Feierlicher Festgottesdienst mit Professfeier am 11. August 2012


Am Samstag, 11. August, am Hochfest der hl. Klara, fand in der Kapelle des Mutterhauses der Franziskanerinnen in Vöcklabruck der Festgottesdienst zur Professfeier statt. 30 Franziskanerinnen feierten dabei ihre Jubelprofess. Zelebrant der Festmesse war Bischof em. Dr. Maximilian Aichern OSB mit den Konzelebranten P. Bernhard Kohout-Berghammer OCist, Prälat Sebastian Manzl, Pfarrer Msgr. Johann Zauner, Zeremoniär war KonsR Georg Atzlesberger CanReg. Musikalisch gestaltet wurde die Messe vom Schwesternchor unter der Leitung von Sr. Stefana Hörmanseder und dem gut disponierten Mezzo Chor aus Eitzing unter der Leitung von Renate Spießberger, an der Orgel war Karin Reich-Huemer

Generaloberin Sr. Angelika Garstenauer bedankte sich bei den Professjubilarinnen für ihre Treue und ihren Einsatz und meinte mit einem Ausspruch der hl. Klara: „Herr sei gepriesen, weil Du mich erschaffen hast.“ Sie konnte sehr viele Angehörige, Freunde und MitarbeiterInnen der Einrichtungen begrüßen.

In seiner Festpredigt dankte Pfarrer Msgr. Johann Zauner, der Bruder der Professjubilarin Bonita, dass sich die Schwestern für das Ordensleben entschieden haben und eine lebenslange Verbundenheit mit dem Herrn eingegangen sind. „Denn das Leben als Ordensfrau ist auch ein kleiner Teil der Liebesgeschichte Gottes.“
Im Rahmen des Festgottesdienstes kam es dann auch zur Professerneuerung der Jubelprofessen.

Zum Abschluss der Feier dankte Altbischof Maximilian Aichern auch im Namen von Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz SDB den Jubelprofessen für ihr langjähriges Ordensleben im gelebten Evangelium und bezeichnete sie als „Segen für uns alle“. „Durch euch“, so Altbischof Aichern, „half und hilft Gott vielen Menschen, auch in älteren Jahren ist euer Gebet, euer Mitleiden und Mitdenken das, was den Menschen sichtbar und oft noch viel mehr unsichtbar hilft. Altbischof Aichern bedankte sich auch bei Sr. Kunigunde Dr. Fürst für ihre 18-jährige Tätigkeit als Generaloberin der Franziskanerinnen in verschiedensten Aufgabenbereichen. „Sie hat die Zeichen der Zeit erkannt, war auch offen und kritisch und gab tatkräftige Hilfe für Menschen in Nöten.“ Der neuen Generaloberin Sr. Angelika Garstenauer wünschte Aichern Gottes Segen für ihre Amtszeit „und viel gute, gesunde menschliche Kraft“.

Im Anschluss an die Festmesse gab es eine große gemeinsame Agape aller Mitfeiernden im Garten des Mutterhauses, eine gemeinsame Vesper am Nachmittag bildete den feierlichen Abschluss der Professfeier.

Profess
70-jährige Profess
Profess
65-jährige Profess

Profess
60-jährige Profess
Profess
50-jährige Profess

Profess
40-jährige Profess

Profess
25-jährige Profess

Profess

Profess

Profess

Profess

Profess

Profess

Profess

Profess

Profess

Profess

Profess

Profess

Profess

Profess

Profess

Profess

 

Professjubilarinnen  

70-jährige  
Sr. Armgard Obermayr, Braunau a. Inn


65-jährige

Sr. Basildis Litzlbauer, St. Klara
Sr. Verinna Winkler, St. Klara
Sr. Heriberta Danter, MH - St. Agnes
Sr. Luitharda Wirglauer, St. Klara
Sr. Domitilla Pavlovsky, Braunau a. Inn
Sr. Agatha Reiter, Mutterhaus


60-jährige
Sr. Balbina Reiter, St. Klara
Sr. Remigia Köchl, Mutterhaus
Sr. Verekunda Fellinger, Michaelnbach
Sr. Bonita Zauner, MH - St. Agnes
Sr. Gutta Auer, Braunau a. Inn

 

50-jährige
Sr. Alberta Kopf, Rainbach / Mkr
Sr. Reingard Hauzinger, MH - St. Agnes
Sr. Vinzentia Bernsteiner, Mutterhaus
Sr. Hildeburg Gerg, Rainbach / Mkr
Sr. Wiltrudis Fröhlich, Maria Schmolln
Sr. Emmanuela Dobler, Mutterhaus
Sr. Richlinde Gumpoldsberger, Maria Schmolln
Sr. Edburg Böhm, Braunau a. Inn
Sr. Elekta Ortner, Linz
Sr. Elsa Santner, St. Klara
Sr. Michaelina Kreil, Braunau a. Inn
Sr. Gerarda Ceckovic, Mondsee

In Deutschland
Sr. Klara Dilg, Brandenburg / Havel
Sr. Hedwig Köpernik, Brandenburg / Havel
Sr. Agnes Mareczek, Zinnowitz - St. Otto


40-jährige 
Sr. Notburga Insamer, MH - Meierhof
Sr. Martina Litzlbauer, Ried i. Innkreis


25-jährige

Sr. Margareta Sausag, Braunau a. Inn

« zurück