Aktuelles

Spatenstich im Ordenskindergarten der Franziskanerinnen – zukünftig neue Krabbelstube und fünfte Kindergartengruppe

Am Montag, 27. August 2012, fand im Ordenskindergarten der Franziskanerinnen in Mondsee der Spatenstich für eine große Neu- und Umbauphase des Kindergartens statt. Die Kosten dafür betragen etwa 800.000 Euro, Fertigstellung ist im September 2013. Nach Beendigung der Bauarbeiten wird im Ordenskindergarten eine zusätzliche fünfte Kindergartengruppe Platz finden. Somit wird die provisorisch im Alten- und Pflegeheim untergebrachte Kindergartengruppe der Marktgemeinde Mondsee dort eine neue Bleibe finden. Die große Neuheit für Mondsee wird aber sein, dass es ab September 2013 dann auch Platz gibt für eine Krabbelstube. Das Bauprojekt entsteht in Zusammenarbeit der Franziskanerinnen von Vöcklabruck und der Marktgemeinde Mondsee. Zusätzlich zu den neuen Gruppenräumen für Kindergarten und Krabbelstube entsteht auch ein neuer Bewegungsraum, und auch der Spielplatz wird umgestaltet. Die derzeitige Garage am Kindergartenareal wird umgewandelt in ein Atelier für die Kleinen, dort können sie dann ihrer Kreativität beim Malen und Werken freien Lauf lassen. Weiters wird im Zuge der Bauarbeiten eine eigene Fahrspur für den Hol- und Bringdienst der Eltern errichtet.

Spatenstich im Ordenskindergarten der Franziskanerinnen Mondsee

von links nach rechts:
Arch.Dipl.Ing. Karlheinz Zopf, Kindergartenleiterin Gabriele Schachinger,
Generaloberin Sr. Angelika Garstenauer, Bürgermeister Karl Feurhuber

 

« zurück