Aktuelles

Humanitätsmedaille für Sr. Anakleta Ecker

Zwölf verdiente Persönlichkeiten aus dem Sozialbereich wurden am 10. Jänner 2013 von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Sozialreferent LH-Stv. Josef Ackerl mit Humanitätsmedaillen ausgezeichnet, unter ihnen Sr. Anakleta Ecker, ehemalige Leiterin des Hortes an der Brucknerschule der Franziskanerinnen in Linz.

"Heute ehren wir Menschen, die hinschauen und anpacken. Wir ehren Personen, die sich engagieren, die anderen Menschen konkret Mut machen und Krankheit, Hilflosigkeit, Armut oder Ausgrenzung nicht als Schicksal hinnehmen", betonte der Landeshauptmann. Ihr Engagement soll durch die Verleihung der Auszeichnungen ins Licht der Öffentlichkeit gerückt werden. Landeshauptmann-Stv. Ackerl betonte in seinen Laudationes, wie wertvoll das hohe Engagement der Geehrten für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft ist. "Sie alle haben ein großes Herz bewiesen, denn Liebe, Zuneigung und Wertschätzung kann man sich nicht kaufen!" so Ackerl.

Quelle und Foto: Land Oberösterreich

« zurück