Kinder.Franziskus.Fest 2015

"Singen wir das Lied vom Frieden"

Auch das zweite Kinder.Franziskus.Fest am Samstag, 20. Juni im Mutterhaus der Franziskanerinnen von Vöcklabruck (das erste fand 2013 statt) war wieder ein großer Erfolg. Das Motto heuer lautete „Singen wir das Lied vom Frieden“. Das Thema Frieden zog sich wie ein roter Faden durch die Veranstaltung: Frieden in unseren eigenen Herzen, Frieden mit den Menschen in unserer Familie, in unserer Klasse, in unseren Gruppen, Frieden in unserer Welt. Franz von Assisi war einer, für den Frieden ganz wichtig war, und der auch zeigt, wie wir Frieden leben können.

Über 500 Kinder und Angehörige folgten der Einladung. Im Mutterhaus und im Garten herrschten quirliges Treiben und frohe Stimmung. Die perfekte Organi-sation von Generalsekretärin Sr. Johanna Pobitzer und Sr. Stefana Hörmanseder mit ihren zahlreichen HelferInnen sorgte für einen reibungslosen Ablauf. Nach dem Einsingen und der Begrüßung am Vormittag gab es das Morgenlob, danach wurde die Friedens-Rallye gestartet. Viele nette Begegnungen gab es beim ge-meinsamen Mittagessen und in der Mittagszeit. Beliebter Treffpunkt war auch die Ansprech-Bar. Der Nachmittag bot ein Riesenangebot an interessanten und äußerst vielfältigen Workshops, wobei auch viele Franziskanerinnen von Vöcklabruck eingebunden waren und die Workshops leiteten. Die Workshops für die Kleinen reichten unter anderem von Friedensbänder knüpfen, Friedens-kekse backen, Friedenszeichen-Mosaike gestalten, Friedenskreisel basteln, Rosenkranz knüpfen, trommeln und Theaterspiel, mikroskopieren bis hin zu klettern und einem Zumba-Kids Pro-gramm. Auch für die Erwachsenen gab es eine interessante Angebotspalette: japanische Papierbatik, Kloster- und Gartenführungen, stille Ecke, Holz-TAU basteln, Stadtführungen durch Vöckla-bruck, Informationen über den Islam und kochen für den Frieden.

Ein weiterer Höhepunkt am Nachmittag war das Friedens-Musical, aufgeführt von der Theatergruppe und der Musik-werkstatt der Neuen Mittelschule und SchülerInnen der Volksschule der Fran-ziskusschule Vöcklabruck. Einstudiert wurde das Musical von Tanzpädagogin Margit Wallner. Perfekte Choreografie, tolle Songs und Musik rissen das Publikum mit, es wurde mitgeklatscht, mitgesungen und es gab Riesenapplaus. Das Musical vermittelte ein modernes und eindrucksvolles Bild verschiedener Lebensstationen des hl. Franz von Assisi. Generaloberin Sr. Angelika Garstenauer dankte den Mitwirkenden für diese faszinierende Darbietung, „man spürte hier den Geist des hl. Franziskus, Ihr habt uns große Freude bereitet.“ Weiters bedankte sich Sr. Angelika bei den zwei Organi-satorinnen des Kinder.Franziskus.Festes Sr. Johanna und Sr. Stefana und den zahlreichen HelferInnen.
Die Verteilung hunderter bunter Friedensluftballons im Zelt bildete dann das Happy End einer wieder äußerst gelungenen Veranstaltung.
Das Kinder.Franziskus.Fest war jedenfalls ein starkes Bekenntnis zu Frieden in der kleinen und großen Welt.

« zurück