Aktuelles

Fest der Kulturen am 21. November 2015


Bei fast winterlichem Wetter feierten viele Besucher die „Kasachische Winterreise“ anlässlich der 20-Jahr Feier unserer Niederlassung in Tonkoschurowka in Kasachstan. Die Volkstanzgruppe „Kulturverein Pontes“ (= Brücken) unter der Leitung von Frau Ankica Skarica erfreute die Zuseher mit ihren Tänzen in festlichen Trachten. Zur Begrüßung überraschten uns die farbenprächtig gekleideten Studentinnen aus Kasachstan mit einem kasachischen Begrüßungstanz, bei dem reichlich Süßigkeiten verteilt wurden. Die Tamburica-Gruppe begleitete mit lebendigen Rhythmen die Tänze und sang mit Begeisterung kroatische Lieder.

Sr. Johanna zeigte einem sehr interessierten Publikum in einer PowerPoint-Präsentation einen Überblick über 20 Jahre Kasachstan, wobei auch Sr. Vinzentia, eine der beiden ersten Schwestern im kasachischen Einsatz und Sr. Herma, die 12 Jahre dort verbrachte, über ihre Erfahrungen berichteten.

Die Stärkung während der Pause im Speisesaal bei kasachischer Suppe, Tee aus dem Samowar, Kaffee und Kuchen wurde von allen gern angenommen und zu regem Austausch benützt.

Es war ein Fest des Brückenbauens zwischen den Kulturen. Spasibo bolschoe – herzlichen Dank allen, die zum Gelingen beigetragen haben und von nah und fern gekommen sind.

Fest der Kulturen Fest der Kulturen
Fest der Kulturen
Fest der Kulturen
Fest der Kulturen Fest der Kulturen


« zurück