Aktuelles


Haus Lea feierte den 14. Geburtstag

Am 8. März 2017, dem internationalen Frauentag, feierte das Haus Lea den 14. Geburtstag. Die Schwestern des Hauses luden aus diesem Anlass wie jedes Jahr Wohltäter, Freunde des Hauses und Mitschwestern zu einer kleinen Feier ein. Sr. Hiltrud, die Leiterin des Hauses, eröffnete die Feier und gab dann das Wort an Sr. Ida Vorel weiter. Sr. Ida ist seit Sommer 2016 im Haus Lea und macht die Ausbildung  zu diplomierten Sozialpädagogin. Im Rahmen ihrer Ausbildung hat sie mit ihrer Peergruppe eine Semesterarbeit über das Haus Lea geschrieben, welche sie zusammen mit ihren Kolleginnen bei diesem Fest vorstellte. Sr. Martina gab einen kurzen Blick in die Statistik des Hauses und Sr. Hiltrud erzählte vom vergangenen Jahr. Musikalisch umrahmt wurde das Fest von der Volksmusikgruppe Auracher Seitenwirbel und Texte des Mundartdichters Karl Pumberger–Kasper sorgten für eine heitere Atmosphäre. Das Fest klang bei einer kleinen Agape stimmungsvoll aus.

Haus LeaHaus Lea feierte den 14. Geburtstag

Haus Lea feierte den 14. GeburtstagHaus Lea feierte den 14. Geburtstag

Haus Lea feierte den 14. GeburtstagHaus Lea feierte den 14. Geburtstag

 

« zurück