Schule
Schule
Schule

Franziskanerinnen im Ausland


Kasachstan

Schulkomplex St. Lorenz

Von 1995-1997 waren zwei Schwestern in Tonkoschurowka, um den kranken und alten Menschen zu helfen. In dieser Zeit ist unter Leitung von Herrn Msgr. Lorenz Gawol und mit der Unterstützung durch Sr. Kunigunde Dr. Fürst die Schule St. Lorenz entstanden und am 1. September 1996 eröffnet worden.

Der Schulkomplex besteht heute aus Kindergarten, Gymnasium (= Volksschule und Mittelschule) und Internat.

Im Schuljahr 2014/15 besuchen 265 Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Nationalitäten und Religionen (katholisch, evangelisch, russisch-orthodox, islamisch, orB) den Schulkomplex, 69 davon leben während der Woche im Internat.

Generaldirektor und Nachfolger von Msgr. Lorenz Gawol aus Berlin ist Pater Janusch Wollnie von der Ordensgemeinschaft der Servi Jesu et Mariae (SJM); dieser Orden ist auch Schulerhalter.

 

 

 

« zurück