Ordensleitung



Die Generalleitung - gewählt bzw. bestellt 2012 für die Dauer von 6 Jahren - setzt sich zusammen aus:

Generaloberin Sr. Angelika Garstenauer

Generalvikarin Sr. Teresa Hametner
Generaloberin
Sr. Angelika Garstenauer
Generalvikarin
Sr. Teresa Hametner

 

Generaloberin Sr. Angelika Garstenauer
Generalvikarin Sr. Teresa Hametner
Generalrätinnen Sr. Christine Martin (Nordamerikanische Provinz)
Sr. Franziska Buttinger
Sr. Johanna Pobitzer
Sr. Margareta Sausag
Generalsekretärin Sr. Johanna Pobitzer
Generalökonomin Sr. Emilie Pölzleitner


Die Generalleitung wird beim Generalkapitel gewählt.
Das Generalkapitel als höchste normgebende Instanz findet alle 6 Jahre statt. Seine Aufgabe ist es u.a., die spirituelle Ausrichtung der Schwestern der Kongregation zu fördern, immer wieder Wege zu suchen, damit die Aufgaben den „Veränderungen und Erfordernisse in Kirche und Gesellschaft“ gerecht werden,….

Das Provinzkapitel findet alle drei Jahre statt.
Bei diesem erfolgt die Wahl der Provinzleitung, die Umsetzung der Beschlüsse der Generalkapitel und die vor Ort notwendigen Veränderungen.
In der österreichischen Provinz sind die Schwestern der Generalleitung auch Provinzleitung.

« zurück