Großangelegte Hilfsaktion #ORDENTLICH LERNEN

Die Ordensgemeinschaften Österreich starten gemeinsam mit der Katholischen Jungschar Österreich die großangelegte Hilfsaktion #ORDENTLICH LERNEN zur Unterstützung von Kindern, die keinen Laptop für das Homeschooling zur Verfügung haben.

Berichte über Nöte von Familien, die sich aktuell keinen Laptop leisten können, damit Kinder am digitalen Unterricht teilnehmen können, haben auch die Ordensgemeinschaften Österreich erreicht.
Unter dem Motto #ORDENTLICH LERNEN werden ab 16.4. an Ordensschulen gebrauchte Laptops gesammelt, um diese danach neu aufzusetzen und an jene Schüler*innen weiterzugeben, die dringend Bedarf haben. Das Refurbishing dieser Geräte unterstützt die Firma Helferline solidarisch.

Kooperation mit Bildungsministerium

Diese Initiative geschieht außerdem in Kooperation mit der Plattform #weiterlernen der Regierung (www.weiterlernen.at), die am 14.4. vom Bildungsministerium präsentiert wurde. Alle Geräte, die nicht direkt an Ordensschulen weitergegeben werden können, werden über die Plattform #weiterlernen umverteilt. Mehr…

 

#ordentlich lernen

Projektidee:
Magdalena Schauer
Büro der Ordensgemeinschaften Österreich
Mitarbeiterin des Bereichs Kommunikation und Medien
0664 419 39 28

1 Kommentar

Wir freuen uns über weitere Kommentare.

#Ordentlich lernen – Laptops für SchülerInnen gesucht
22. April 2020 at 17:07

[…] Lesen Sie dazu auch… […]