Menü schließen
    Loading posts...
  • Sr. Angelika Garstenauer (c) Fischbacher

    Weltfrauentag 2022: #frauenfragen zum Nachdenken

    Was gibt dir Kraft? Wer bist du? Wer ermutigt dich? Woran glaubst du? Wann warst du das letzte Mal stolz auf dich? Warum? Wie lebst du deine Berufung? Wofür bist du dankbar? Was ist dir wichtig? … Zum Weltfrauentag 2022 am 8. März lancieren die Franziskanerinnen von Vöcklabruck die Aktion #frauenfragen und haben dazu auch besondere Postkarten herausgebracht. „Fragen eröffnen Denk-Räume. Das bewirkt oft mehr als eine einfache Antwort“, erklärt Generaloberin Sr. Angelika Garstenauer.

  • Die "Relecture" des "JETZT" durch Ordensmänner und Ordensfrauen sind auch eine Positionsanzeige des Ordensleben heute.(c) Magdalena Schauer

    Ordensgemeinschaften starten polarisierende Serie zum Weltfrauentag

    Ausgehend von der konfrontativen Ordensfrauenzeitschrift „JETZT“, die 1968 in Österreich gegründet wurde, prüfen Ordensfrauen und Ordensmänner die Anliegen von damals unverblümt im Heute.