Loading posts...
  • Kasachstan: Herausforderungen des Glaubens

    „Aufbruch in den Osten“ hieß 1995 die Devise, unter der die Schwestern den Weg nach Kasachstan fanden. Eingeladen vom Berliner Priester Lorenz Gawol, der ab 1991 bei den Wolgadeutschen in Nordkasachstan tätig wurde, kamen sie nach Tonkoschurowka, im Norden des kasachischen Steppengebietes.