TAU.GRUPPE.VÖCKLABRUCK: Johann Stroblmair und Erwin Windischbauer folgen Günter Jakobi als Geschäftsführer nach

Die Nachfolge von Dr. Günter Jakobi, dem langjährigen Geschäftsführer der TAU.GRUPPE.VÖCKLABRUCK und der TAU.SERVICE GmbH, ist geregelt: Dr. Johann Stroblmair und Dipl. KH BW Erwin Windischbauer, MAS, werden im Frühjahr 2020 gemeinsam die Geschäftsführung der TAU.GRUPPE. VÖCKLABRUCK und der TAU Service GmbH übernehmen. Damit stellen die Franziskanerinnen von Vöcklabruck neue Weichen für die vielfältigen Aufgaben der Holding.

 

Dr. Johann Stroblmair, 52, ist seit 2002 Geschäftsführer des Diakoniewerks Oberösterreich und bringt insbesondere auch langjährige und fundierte Erfahrungen als Verantwortlicher im Bereich der Senioren- und Pflegearbeit mit. Daneben hat er als Mitglied des Führungskreises des Diakoniewerks und bei zahlreichenden übergreifenden Unternehmensprojekten verantwortlich mitgewirkt.

Dipl. KH-BW Erwin Windischbauer, MAS, 52, ist seit 1990 in leitenden Funktionen des Krankenhauses Braunau. 2005 übernahm er die Co-Geschäftsführung, seit 2016 ist er Allein-Geschäftsführer des Krankenhauses und seiner Betriebe. Diese Funktionen wird er zusätzlich zu seiner neuen Aufgabe weiter ausüben.

Dr. Günter Jakobi wird mit seinem 65. Geburtstag am 26. März seinen wohlverdienten Ruhestand antreten. Unter seiner Leitung ist es der TAU.GRUPPE.VÖCKLABRUCK und der TAU.SERVICE GmbH gelungen, dem Auftrag zur menschlichen, qualitativ hochwertigen und wirtschaftlich nachhaltigen Leistungserbringung gerecht zu werden.

 

Download Medieninfo & Fotos

Nach der Vertragsunterzeichnung: Dr. Johann Stroblmair, Sr. Angelika Garstenauer, Erich Windischbauer.