offen.engagiert - mit Christus an der Seite der Menschen

Geistliches Zentrum

Das Geistliche Zentrum im Mutterhaus der Franziskanerinnen ist ein Ort, an dem wir jede und jeden herzlich willkommen heißen. Sei es auf einen kurzen Besuch zum Atemholen oder auch länger, um sich selber, anderen Menschen und Gott zu begegnen.

  • Hier können Sie franziskanische Spiritualität erleben und vertiefen.
  • Hier können Sie die Atmosphäre des Klosters erfahren.
  • Hier erhalten Sie Impulse für eine bewusste Lebensgestaltung und finden Raum für Begegnungen.

Wir laden ein:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Alleinstehende, Verheiratete, Priester, Ordensleute, Suchende, Fragende, Kritische, Interessierte, Trauernde, Fröhliche, …

… als Einzelgäste oder als Gruppe.

Willkommen sind Einzelgäste

  • die in einem Kloster und in ruhiger Atmosphäre einen oder mehrere Tage verbringen möchten
  • die eine Auszeit vom Alltag brauchen zum Aufatmen und Kraft schöpfen
  • die ihren christlichen Glauben vertiefen wollen
  • die für ihren Lebensalltag franziskanische Spiritualität entdecken möchten
  • die Geistliche Begleitung suchen

Willkommen sind Gruppen, die sich interessieren

  • für Besinnungstage
  • für Exerzitien / Exerzitien im Alltag
  • für Meditationsangebote
  • für Orientierungstage für Schulklassen
  • für Firmlingsangebote
  • für Klausurtagungen
  • für Angebote aus unserem Veranstaltungsprogramm
 

Eine wertvolle Hilfe für Glauben und Alltag

  • das Leben im Blick des Evangeliums anschauen, bewusster gestalten und die Beziehung zu Gott vertiefen
  • den ganz persönlichen Weg finden, die verborgenen Fähigkeiten und Kraftquellen entdecken.

Terminvereinbarung auf Anfrage bei:

Kontemplatives Gebet

Das Kontemplative Gebet ist schweigendes Verweilen in Gottes Gegenwart und wiederholendes Beten des Namen Jesu. Diese Abende sind offen für alle, die mit dieser Art des Betens vertraut sind und sie in einer Gruppe praktizieren wollen.

Wann: Ab September jeden 2. Donnerstag im Monat (außer April, Juli und August)
Zeit: 19.00 – 20.00 Uhr
Ort: Treffpunkt an der Mutterhauspforte
Anmeldung: nicht erforderlich
Kontakt: Roswitha Kettl,
0664 5313337

Meditation und Tanz

 

Wann: Jeden letzten Mittwoch im Monat
jeweils von 20.00 – 21.00 Uhr
Begleitung: Sr. Hiltrud Bittermann
Kosten: € 3,00 pro Abend

Anmeldung erforderlich: 0676 88805 6510
sr.hiltrud@franziskanerinnen.at

Lebensorientierung an Franziskus und Klara in der Stadt Salzburg

Franziskaner, Kapuziner, Halleiner Schwestern Franziskanerinnen und Franziskanerinnen in der Schwarzstraße laden vier Mal im Jahr ein zu einer offenen Begegnungsrunde mit Impuls, Austausch und Gebet.

Wann: SA, 15.00 – 18.00 Uhr

Infos und Termine bei:
Sr. Stefana Hörmanseder
0676 88805 7148
sr.stefana@franziskanerinnen.at

Stille Tage oder Urlaub im Kloster

Unser Haus bietet Raum für Tage der Stille in ruhiger Atmosphäre.
Wer Abstand vom Alltag und Zeit für sich braucht, kann bei uns folgende Möglichkeiten nützen:

  • Zeit zum Ausspannen, zur Ruhe kommen und Kraft für den Alltag schöpfen
  • Zeit für Stille und Gebet, Möglichkeit zur Teilnahme an den Gebetszeiten der Schwestern
  • bewusstes Wahrnehmen der Natur in unserem schönen Garten oder bei Spaziergängen in der Umgebung
  • Geistliche Begleitung nach Wunsch

Zeit und Dauer nach persönlicher Vereinbarung und Möglichkeit.

Kontakt:
0676 88805 7148
geistliches-zentrum@franziskanerinnen.at

Mitleben auf Zeit

im Ausbildungskonvent St. Elisabeth

Sie wollen sich intensiv mit dem Ordensleben auseinandersetzen? Ihrer Spiritualität auf den Grund gehen? Anschluss an das geistliche Leben finden? Einfach einmal in das Klosterleben hineinschnuppern?
Wir bieten Mädchen und Frauen an, einige Zeit mit uns zu leben, zu beten und zu arbeiten. Dauer und Struktur des Mitlebens werden in einem Vorgespräch vereinbart.
Begleitgespräche sind auf Wunsch möglich. Die Kosten für Ihren Aufenthalt sind gedeckt durch ihre Mitarbeit von täglich ca. vier Stunden.

 

Kontakt:
Sr. Teresa Hametner
Tel. 0676 88805 7118
sr.teresa@franziskanerinnen.at

Franziskanerinnen von Vöcklabruck zu Gast in Schule und Pfarre

Wir freuen uns über Ihre Einladung in

…die Schule

Gemeinsam mit anderen franziskanischen Gemeinschaften sind wir Teil des Projekts #franciscanEvolution.
Hier gibt es nähere Informationen:
www.infag.at/

…die Pfarre

  • Glaubenszeugnis
  • Gestaltung eines Gottesdienstes zum Thema Berufung
  • Abende zur franziskanischen Spiritualität
  • Bibliolog-Abende
  • Vorstellung der Ordensgemeinschaft der Franziskanerinnen von Vöcklabruck

Kontakt:
Sr. Stefana Hörmanseder
0676 88805 7148 oder sr.stefana@franziskanerinnen.at

Auf dem Weg zur Erstkommunion

Wir begleiten Sie und Ihre Gruppe/Klasse gerne ein Stück auf dem Weg zur Erstkommunion.
Unser Angebot umfasst den Besuch der Hostienbäckerei und der Hauskapelle unseres Mutterhauses.

Dauer: 45 Minuten
pro Führung 15-20 Kinder und ihre Begleitpersonen
Beginn jeweils: 13.45 Uhr, 14.45 Uhr, 15.45 Uhr

Termine:
Termine 2020 werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Klassen bzw. Gruppen aus einer Pfarre bitten wir, nach Möglichkeit gemeinsam zu kommen.

Kosten: Freiwillige Spenden

Kontakt und Anmeldung (ab 14. Jänner 2019):
Sr. Stefana Hörmanseder
0676 88805 7148
sr.stefana@franziskanerinnen.at

Ort:
Mutterhaus der Franziskanerinnen
Salzburger Str. 18
4840 Vöcklabruck

Projekt Kloster

Schulklassen, Firmgruppen u. a. sind eingeladen „Klosterluft“ zu schnuppern.

Ort: Mutterhaus der Franziskanerinnen von Vöcklabruck
Salzburger Straße 18, 4840 Vöcklabruck

Kontakt: sr.stefana@franziskanerinnen.at

Kontakt

Sr. Stefana Hörmanseder

Leitung

Salzburger Straße 18
4840 Vöcklabruck

Telefon: +43 (0)7672 72667-148
Mobil: +43 (0)676 888 057 148
Fax: +43 (0)7672 72667-150
E-Mail: sr.stefana@franziskanerinnen.at

Programm

  • Hauskapelle, Meditationsraum
  • Gruppenraum für ca. 20 Personen
  • Mehrzweckraum / Matratzenlager für ca. 25 Personen
  • Kreativraum
  • Franziska Wimmer Saal (für ca. 50 – 90 Personen)
  • Speisesaal, Aufenthaltsraum, Küche (auch für Selbstversorgung)
  • 19 Einzelzimmer, 3 Zweibettzimmer
  • Garten mit Labyrinth und Sonnengesangsweg
Nächtigung Bei Aufenthalt bis
zu 3 Tagen
pro Person/Tag
Bei Aufenthalt länger
als 3 Tage
pro Person/Tag
Einzelzimmer
mit Dusche + WC
€ 29,00
€ 27,00
Einzelzimmer mit
Dusche + WC im Wohnbereich
f. jew. 2-3 Personen
€ 25,00
€ 23,00
Doppelzimmer mit
Dusche + WC im Wohnbereich
f. jew. 2-3 Personen
€ 23,00
€ 21,00
Jakobspilger
€ 20,00
Matratzenlager
€ 7,00
€ 7,00

Nächtigung mit Frühstück
Einzelzimmer
mit Dusche + WC
34,00
32,00
Einzelzimmer mit
Dusche + WC im Wohnbereich
f. jew. 2-3 Personen
30,00
28,00
Doppelzimmer mit
Dusche + WC im Wohnbereich
f. jew. 2-3 Personen
28,00
26,00

Nächtigung mit Vollpension
Einzelzimmer
mit Dusche + WC
€ 54,00
€ 52,00
Einzelzimmer mit
Dusche + WC im Wohnbereich
f. jew. 2-3 Personen
€ 50,00
€ 48,00
Doppelzimmer mit
Dusche + WC im Wohnbereich
f. jew. 2-3 Personen
€ 48,00
€ 46,00

 

Preise für Verpflegung
pro Person
Vollpension (Frühstück, Mittagessen mit Kuchen, Abendessen
€ 25,00
Frühstück
€ 5,00
Mittagessen mit Kuchen
€ 12,50
Mittagessen
€ 10,00
Abendessen
€ 7,50
Abendessen für Jakobspilger
€ 5,00
Kaffee & Kuchen
€ 4,00
Extrakuchen
€ 2,00
Diverse Brötchen/pro Person
€ 4,00
Obstkorb/pro Person
€ 1,00
Küchenbenutzungsgebühr
€ 3,00

 

Raum
Größe
½ Tag
1 Tag
2 Tage
3-7 Tage
Franziska Wimmersaal
(139 m2)
€ 60,00
€ 85,00
€ 130,00
€ 160,00
Mehrzweckraum
(119 m2)
€ 35,00
€ 50,00
€ 75,00
€ 100,00
Meditationsraum
(65 m2)
€ 20,00
€ 30,00
€ 45,00
€ 60,00
Gruppenraum
(46 m2)
€ 20,00
€ 30,00
€ 45,00
€ 60,00
Aufenthaltsraum / Küche
Seminarnutzung
€ 20,00
€ 30,00
€ 45,00
€ 60,00

 

 

Speisesaal (für max. 50 Personen)
Raummiete
€ 50,0
Geschirrpauschale pro Person
€ 1,00

 

Für Franziska Wimmer Saal
Geschirrpauschale pro Person
€ 1,00

 

Gartennutzung auf Anfrage möglich.