Menü schließen
    Loading posts...
  • Welt der Frauen

    „Es ist ein Leben in Freiheit“

    …sagte Generaloberin Sr. Angelika Garstenauer im Interview mit dem Magazin Welt der Frauen anlässlich ihrer Wiederwahl zur Generaloberin im März. In der Rubrik „Glaubensfragen“ spricht sie über die Bedeutung des Glaubens für sie persönlich, darüber, was ihr als Generaloberin wichtig ist, über Nachwuchs in den Ordensgemeinschaften und über das Besondere am Ordensleben.

  • Franz-Bogner-Preis für Magdalena Wilhelm

    Mitarbeitende in Ordensspitälern kommunizieren die Arbeitgebermarke authentisch

    FraGes-Kommunikatorin Magdalena Wilhelm erhält Franz-Bogner-Preis für Masterarbeit – „Rund 70 Prozent der Mitarbeitenden in Ordensspitälern identifizieren sich mit ihrem Arbeitgeber und seinen Werten und tragen diese authentisch nach außen. Eine starke Arbeitgebermarke kann im Wettbewerb um die Fachkräfte am Arbeitsmarkt ein entscheidender Vorteil sein“, sagt Magdalena Wilhelm. Für ihre Masterarbeit zum Thema „Feel the brand – Mitarbeiter:innen als Markenbotschafter:innen in oberösterreichischen Ordensspitälern“ wurde die Leiterin der Unternehmenskommunikation der FraGes Holding GmbH der Franziskanerinnen von Vöcklabruck am 22. April in Wien mit dem Franz-Bogner-Wissenschaftspreis des Public Relations Verbands Austria (PRVA) ausgezeichnet.

  • Weltgebetstag

    „weiter leben“: Weltgebetstag 2024 am 21. April

    „weiter leben“: Weltgebetstag 2024 am 21. April Der Weltgebetstag für geistliche Berufungen, der dieses Jahr…
  • Ostern

    Gesegnete Ostern!

    Wir dürfen OSTERN feiern, das Fest der Auferstehung Jesu, unseres Herrn. In Angst, Schmerz und Trauer, in der Erfahrung, allein gelassen zu werden, von Freunden verraten und ausgeliefert, geht Jesus diesen schmerzlichen und leidvollen Weg bis zum Ende. Er gibt nicht auf, er trägt sein Los und bleibt sich dabei treu und ganz Mensch…

  • Alois Wagner

    Buchpräsentation: Erinnerungen an Erzbischof Dr. Alois Wagner – unsere Mitschwester Sr. Gonzaga war dabei

    „Ein Bischof für die Welt – Erinnerungen an Erzbischof Dr. Alois Wagner“ – so lautet der Titel des Gedenkbuchs, das der Wagner Verlag anlässlich des 100. Geburtstags von Alois Wagner am 19. März in der Aula des Linzer Priesterseminars vorgestellt hat.

  • Im Fokus: Zukunftsfragen

    Im heurigen Jahr haben wir uns vorgenommen, uns intensiv mit Zukunftsthemen zu beschäftigen, Zukunftsimpulse zu setzen und den Dialog darüber mit dir, mit Ihnen zu eröffnen. Unsere aktuelle Frage …

  • Generalleitung der Franziskanerinnen von Vöcklabruck (2024 - 2030)

    Wir haben gewählt: Generaloberin Sr. Angelika Garstenauer für weitere sechs Jahre bestätigt

    Sr. Angelika Garstenauer wird die Franziskanerinnen von Vöcklabruck weiter in die Zukunft führen – sie wurde in ihrer Funktion als Generaloberin beim heutigen Generalwahlkapitel einstimmig für weitere sechs Jahre bestätigt (vorbehaltlich der Zustimmung Roms). Wieder mit im Team sind…

  • Barbara Rohrhofer, OÖ Nachrichten, beim Mittagessen mit Sr. Angelika Garstenauer (c) Fischbacher

    Die OÖ Nachrichten berichten: Schwester Angelika managt mit „Christus an ihrer Seite“

    Wie kann man sich den Alltag einer Generaloberin vorstellen? Welche Aufgaben umfasst diese Position? Und wie kam es zu Sr. Angelikas Entschluss, in den Orden einzutreten? Über all das haben sich Generaloberin Sr. Angelika Garstenauer und OÖN-Redakteurin Barbara Rohrhofer unlängst bei einem Mittagessen und anschließendem Rundgang durch das Mutterhaus in Vöcklabruck unterhalten.

  • Impuls zum Aschermittwoch

    Die Fastenzeit beginnt mit dem Aschermittwoch und trennt uns vom Fasching, das ist wohl wahr. Aber sie ist nicht trostlos! Aufatmen in Staub und Asche, denn was da sterben soll, das sind die mürben, harten, alten Zellen,
    der alte Adam, die alte Eva, der alte Mensch.

  • Sr. Elisabeth Pérez Gutiérrez

    Geistliches Zentrum: Neustart im Herbst 2024

    „Als Leiterin des Geistliches Zentrums ist mir wichtig, dass die Menschen, die zu uns kommen, erleben dürfen: Ich bin willkommen und wertvoll, genau so, wie ich bin, genau so, wie es mir gerade geht. Wir vertrauen, dass Gott das Leben jedes Menschen begleitet und wollen Raum geben für Erfahrungen, die Orientierung geben auf dem Lebensweg“, schreibt die neue Leiterin des Geistlichen Zentrums, Sr. Elisabeth Pérez Gutiérrez.