Loading posts...
  • Sr. M. Martina Litzlbauer

    Sr. Martina wurde am 27. September 1948 in Lohnsburg geboren und am 6. September 2020 um 11.10 Uhr in Vöcklabruck/St. Klara im 49. Professjahr vom Herrn heimgeholt.

  • Was meinem Leben Sinn und Richtung gibt – #2: Renate Langreiter

    Gott lässt auch Dinge zu, die man nicht erwartet – das hat Renate Langreiter nach ihrer Trennung gelernt. Während dieser schwierigen Lebensphase haben ihr die Familie und Freunde Halt gegeben. Jetzt startet die 45jährige voll Energie und Zuversicht beruflich neu durch.

  • Julia Nobis - Sinn des Lebens

    Was meinem Leben Sinn und Richtung gibt – #1: Julia Nobis

    „Lebe einfach und verlasse dich drauf, dass es okay ist …“ – Die Frage nach dem Sinn des Lebens ist für Julia Nobis nicht wirklich sinnvoll. Wichtig ist der 45jährigen Sachbearbeiterin aus Linz, zur Ruhe zu kommen, ihre Umwelt wahrzunehmen.

  • Sr. Christiane Heinz

    Zuversicht

    Die jetzige Situation hätte ich mir noch vor kurzer Zeit nicht vorstellen können. Für mich ging alles sehr schnell: die Schließung der Schulen und der Geschäfte, die Ausgangsbeschränkungen …. Zunächst waren Entscheidungen zu treffen…

  • Füreinander da sein

    Es ist schon erstaunlich, wer im Moment aller für mich da ist. Gerade habe ich wieder eine Mail mit dieser beruhigenden Botschaft bekommen – diesmal von unserer Hausbank – und da bin ich wirklich froh, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zum Teil aus dem Home-Office mit all seinen Vor- und Nachteilen, dafür sorgen, dass unter anderem auch weiterhin Rechnungen bezahlt werden können…

  • Sr. Angelika Garstenauer

    Von heute auf morgen ist alles anders

    „Allein das Vertrauen auf den Herrn ist uns Stütze und Halt“ – mit diesen Worten, die unserer Mitgründerin Sr. Franziska Wimmer tief ins Herz geschrieben waren, möchte ich diese Zeilen beginnen…

  • Maßnahmen der Franziskanerinnen von Vöcklabruck im Zusammenhang mit dem Corona-Virus (c) pixabay - alex80

    Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

    Maßnahmen im Mutterhaus der Franziskanerinnen von Vöcklabruck auf dem Hintergrund der Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck vom 11. März 2020 und der Maßnahmen der Bundesregierung.

  • TAU.GRUPPE.VÖCKLABRUCK: Johann Stroblmair und Erwin Windischbauer folgen Günter Jakobi als Geschäftsführer nach

    Die Nachfolge von Dr. Günter Jakobi, dem langjährigen Geschäftsführer der TAU.GRUPPE.VÖCKLABRUCK und der TAU.SERVICE GmbH, ist geregelt: Dr. Johann Stroblmair und Dipl. KH BW Erwin Windischbauer, MAS, werden im Frühjahr 2020 gemeinsam die Geschäftsführung der TAU.GRUPPE. VÖCKLABRUCK und der TAU Service GmbH übernehmen.

  • Sr. M. Klara –
    Helga Dilg

    Sr. Klara wurde am 6. Mai 1939 in Warta an der Eger, im damaligen Sudetenland, geboren und am 27. August 2019 um 03.28 Uhr im Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck im 58. Professjahr vom Herrn heimgeholt.

  • Professfeier – Tag des Dankes und der Freude

    Am 10. August 2019 feierten 20 Ordensschwestern ihre Profess-Jubiläen, zwei erneuerten ihre zeitliche Profess. Die Feier fand im Rahmen eines Festgottesdienstes in der Kapelle des Mutterhauses in Vöcklabruck statt, für den gemütliche Teil im Anschluss hatten die Schwestern ein großes Festzelt im Garten vorbereitet.